Auch unsere Jüngsten kamen mit in den "Wilden Westen"